Helden

Aus Xhodon
(Weitergeleitet von Zwerg)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit Helden kannst du eine Kriegshorde befehligen. Du kannst Wächter oder andere Spieler angreifen, Unterstützung zu anderen Palästen schicken oder Rohstoffe von einem Palast zum anderen transportieren.

Die Anzahl der verfügbaren Helden ist abhängig von der maximalen Ausbaustufe der eigenen Heldenstatuen.

Über die Schaltfläche "Helden" in der Menüleiste erreicht man die wichtigsten Funktionen zur Konfiguration und Steuerung seiner Helden.

Erschaffung eines Helden

Menüleiste Button Held.png

Du kannst deinen ersten Helden erhalten, wenn Du die Heldenstatue auf Stufe 1 beschworen hast. Über die Schaltfläche "Helden" erreichst du den Heldenbildschirm. Dort findest du auch die Schaltfläche "Helden beseelen".

Bei jeder Welt ist es unterschiedlich, wann man den nächsten Held bauen kann. Du musst dich hier informieren. Bei den "älteren" Welten kannst du nach jeder fünften Stufe der Heldenstatue einen zusätzlichen Helden beseelen, der dir untergeben ist. Dabei zählt nur die Ausbaustufe der Heldenstatue, die am höchsten ausgebaut ist. Der erste Held ist kostenlos, aber jeder weitere kostet immer höhere Beträge an Mana.

Bei manchen Welten sind die Voraussetzungen folgendermaßen.

Heldenstatute => Heldenanzahl 5 => 2 10 => 3 30 => 4 50 => 5 80 => 6 120 => 7 150 => 8 180 => 9 230 => 10 260 => 11 400 => 12 450 => 13 500 => 14 600 => 15 700 => 16 800 => 17 900 => 18 1000 => 19 1100 => 20

Eigenschaften

Heldentypen

  Bergtroll.gif
Bergtroll
Elf.gif
Elf
Halbriese.gif
Halbriese
Zwerg.gif
Zwerg
Krieger.gif
Krieger
Zentaurus.gif
Zentaurin
Fee.png
Fee
Pegasus.gif
Pegasus
Angriff 4 0 3 2 1 0 1 0
Verteidigung 0 4 0 0 2 3 0 0
Leben 0 0 1 2 1 1 3 2

Helden können Wesen anführen. Ohne die Führung eines Helden, können Wesen die Paläste nicht verlassen.

Wenn du ausschließlich Rohstoffe oder Dracheneier transportieren willst, solltest du einen Pegasus verwenden. Dieser kann nicht angreifen. Er hat jedoch den großen Vorteil, dass er nur auf einem eigenen Palast stehend angreifbar ist. Pegasus-Helden können auch nicht vom Kristallinen Katapult beschossen werden. Jeder weitere Pegasus kostet Mana, benötigt aber keine Erhöhung der Heldenstatue.

Geschwindigkeit

Durch die Magie beflügelt, rasen Helden mit der Geschwindigkeit 1 TpG durch die Spielwelt, wenn sie keine Truppen dabei haben. Sind sie mit Truppen unterwegs, richtet sich die Geschwindigkeit nach der langsamsten Einheit in ihrer Kriegshorde.

Relevant ist dies vor allem für Spionageangriffe, die von einem Helden ohne Truppen durchgeführt werden.

Erfahrung

Erfahrungsbalken eines Helden

Helden gewinnen durch Verlust von eigenen (!) Kreaturen in Kämpfen an Erfahrung. Wenn die Erfahrung bestimmte Grenzen überschreitet, steigt der Held um eine Stufe. Wie viel Erfahrung man noch bis zur nächsten Stufe braucht, zeigt der Erfahrungsbalken.

Jedes Mal, wenn Dein Held eine Stufe aufsteigt, bekommt er einen Statuspunkt, den Du nach Belieben im Heldenbildschirm unter "Status" auf Attribute verteilen kannst. Das Steigern eines Heldenattributs um einen Punkt verbraucht eine Rune oder eine 4-Stunden Mana-Produktion Deines Baum des Lebens auf deinem Hauptpalast. Du kannst jedesmal wählen, womit Du den Punkt vergibst.

Attribute

Heldenattribute
Angriff
Jeder Punkt auf "Angriff" steigert die Angriffskraft aller vom Helden angeführten Wesen. Dabei ist die prozentuale Verstärkung der Angriffskraft der Wesen von ihrem Angriffswert abhängig. Je höher der Angriffswert eines Wesens ist, desto höher ist die prozentuale Verstärkung. Bei einem Wesen mit einem Angriff von 1 beträgt die Verstärkung 2%.
Verteidigung
Gleiches gilt analog für die "Verteidigung". Der Begriff Verteidigung steht nicht für einen Rüstungswert, sondern für den Angriffswert im Verteidigungsfall. Bei einem Wesen mit einer Verteidigung von 1 beträgt die Verstärkung 2,5%.
Leben
Jeder Punkt auf "Leben" steigert die Lebenspunkte aller vom Helden angeführten Wesen. Dabei ist die prozentuale Verstärkung bei den einzelnen Wesen von ihren Lebenspunkten abhängig. Je mehr Lebenspunkte ein Wesen hat, desto höher ist die prozentuale Verstärkung. Bei einem Wesen mit einem Leben von 1 beträgt die Verstärkung 1,1%.


Die Attribute wirken - wenn das vorher gesagte stimmt - in verschiedenen Welten unterschiedlich. In der Riesenwelt wirken sie folgendermaßen in der Praxis: Eine Steigerung von "Leben" bringt IMMER einen höheren Wert als eine Steigerung von "Angriff" ODER "Verteidigung" - bezogen auf die jeweilige Anwendungsklasse. Also:

  • Ein Punkt auf Leben bringt in einem Verteidigungskampf MEHR als ein Punkt auf Verteidigung.
  • Ein Punkt auf Leben bringt in einem Angriffskampf MEHR als ein Punkt auf Angriff.

Dieser Zusammenhang gilt für ALLE Kreaturentypen und für JEDE Skalierung der Attribute. Im Kampfsimulator läßt sich dies prüfen. Auch für Spieler, die keine Runen kaufen möchten, wird der Kampfsimulator kurzzeitig freigeschaltet, wenn sie aus dem Anfängerschutz rausgehen.

Konsequenzen: Da ein Punkt auf "Leben" in jeder Situation hilfreich ist, sollte man eine gute Balance Zwischen Angriff, Verteidigung und Leben immer berücksichtigt werden.

Umbenennen von Helden

Im Heldenbildschirm wird oben der Name des Helden und sein Erfahrungsbalken angezeigt. Klickt man auf den Namen, wird er zu einem Eingabefeld, wo man den neuen Namen eintragen kann.

Steuerung

Verteidigungseinstellungen

Im Bereich "Status" kannst du den Helden Verteidigungsbefehle geben. Durch Wissen über die Verteidigungsbefehle des Helden fällt es dir leicht, allein oder gemeinsam einen Palast zu verteidigen. Ein schlauer Angreifer sollte sich auch darüber informieren, damit er weiß, was ihn erwarten kann.

normal Normal


Stellst du deinen Helden auf den Status normal, verteidigt er nur den eigenen oder den verbündeten Palast oder Helden in dem Tal, in dem er sich befindet. Paläste haben immer den Verteidigungsstatus normal. Befindet sich der Held eines verbündeten Magiers auf deinem Palast, so verteidigt dein Palast mit, wenn der verbündete Held angegriffen wird.

Verteidigt: 
Paläste
Helden
Kriegslager

Gebietsverteidigung Gebietsverteidigung


Mit dem Status Gebietsverteidigung beschützt dein Held alle Paläste oder Helden von dir und deinen verbündeten Mitspielern im selben Gebiet. Helden verteidigen in dieser Einstellung auch, wenn sie sich in Bewegung befinden.

Verteidigt: 
Palast
Helden
Kriegslager

Talverteidigung Talverteidigung


Mit dem Status Talverteidigung verteidigt dein Held das Tal unter seinen Füßen gegen jeden Angreifer. Er macht dabei keinen Unterschied zwischen Freund oder Feind, auch neutrale Wesen auf der Karte zum Beispiel Wächter ab Stufe 2 werden verteidigt.

Verteidigt: 
Palast
Helden
Kriegslager
Wächter


Legende der Symbole

bewegen
bewegen
plündern
plündern
Rohstofflieferung
Rohstofflieferung
Mana schicken
Mana schicken
Kriegslager einrichten
Kriegslager einrichten
lagern
lagern (sich einem Kriegslager anschließen)
Baum pflanzen
Baum des Lebens pflanzen
normal
Status "normal"
Talverteidigung
Status "Talverteidigung"
Gebietsverteidigung
Status "Gebietsverteidigung"
Ticks
Dauer der Aktion (in Ticks)
Dauer
Dauer der Aktion (Zeitangabe)
Fertig
Zeitpunkt der Fertigstellung


Transfer von Rohstoffen und Wesen zwischen Held und Palast

Menüleiste Button Held.png
Transfer von Rohstoffen und Wesen

Klicke auf die Schaltfläche "Helden" in der Menüleiste.

Dort findest du im linken Bereich eine Auflistung deiner Helden und die Koordinaten ihrer aktuellen Positionen.

Befindet sich der Held, dem du Wesen zuweisen willst, auf dem betreffenden eigenen Palast, dann klicke nun auf diesen Helden um in das Heldenmenü zu gelangen. Dort findest du links eine Liste der Rohstoffe und Wesen bei deinem Helden, und rechts eine analoge Liste der Rohstoffe und Wesen bei deinem Helden.

Hast du Wesen in deinem Palast (und nicht in der Geheimen Grotte), findest du sie hier in der Liste wieder.

Gib dort die jeweilige Anzahl der Wesen jeder Art ein, die du zum Helden transferieren willst, und klicke unten auf die Schaltfläche "Transferieren". Die Wesen werden nun vom Palast zum Helden übertragen.